Community Pick No7 – Derrick Brown

Ihr habt abgestimmt! In den vergangen Wochen haben wir auf Instagram und Facebook aufgerufen uns mitzuteilen und abzustimmen, welchen Spieler die Carolina Panthers in diesem Jahr an erster Stelle picken sollen und wen ihr ganz persönlich in unserem Team sehen wollt. Wir stellen euch eure Top 3 Rookies etwas genauer vor und analysieren, welchen Impact die Spieler auf die Panthers und den jeweiligen Mannschaftsteil haben könnten. Als ersten Kandidaten und auf Platz 3, stellen wir euch heute Derrick Brown, Defensiv Tackle der Auburn Tigers vor.


1.Down & Short

  • 21, geboren in Sugar Hill, Georgia
  • 196cm auf 148Kg
  • Highschool: Lanier (LHS), Sugar Hill
  • College: Auburn, 2016 bis 2019
  • Award: SFC Defensiv-Spieler des Jahres 2019Award
  • Defensiv Tackle

2nd & Long

Derrick Browns Talent wurde schon früh erkannt. Bereits nach der Highschool in Sugar Hill wurde er mit 2 landesweiten Awards ausgezeichnet. Brown ging 2016, gewählt unter die Top 10 aller Highschoolspieler zum College. Mit Georgia, Alabama und Auburn klopften gleich 3 große Defensiv-Schmieden bei Brown an. Er entschied sich sehr schnell für die Auburn Tigers unter Headcoach Gus Malzahn und Defensiv Koordinator Kevin Steele. Steele war übrigens 1995 unser erster Linebacker Coach, der allerdings 1997 u.a.wegen eines Streits mit NFL-Legende Kevin Green die Panthers in Richtung Baylor verließ.

In Auburn spielte Brown in seinem ersten Jahr in allen 13 Spielen als Rotationsspieler wie es bei vielen „Freshman-Neulingen“ der Fall ist. Seit seinem 2. Jahr war er dann Starter auf seiner Position des Defensiv Tackle bzw. Nose Tackle. 

 

Seine College Statistiken können sich mehr als sehen lassen und das wichtigste; Er spielt Konstant auf einem absoluten Topniveau.

2016 – 11 Tackles, 2 for loss, 1,0 Sack (Rotationsspieler)

2017 – 57 Tackles, 9,5 for loss, 3,5 Sacks

2018 – 48 Tackles, 10,5 for loss, 4,5 Sacks

2019 – 54 Tackles, 11,5 for loss, 4,0 Sacks

Brown erhielt nach der letzten Saison den „South-Eastern Conference Football Award “als „Defensive Player of the year 2019“. Diesen Award haben in den letzten Jahren Spieler wie Roquan Smith (CHI), Josh Allen (JAX) oder Jadavion Clowney (FA) erhalten welche alle in den Top 10 gepickt wurden.

 


3th & Down – Position

Unsere Defensive benötigt auch nach der Free Agency noch eine Menge Verstärkung. Nicht wenige rechnen damit, dass die Panthers einen großen Teil ihrer Picks in die Defensive investieren werden. Das ist auf der Linie genauso bitter nötig wie in der Secondary. Da wir mit Gerald McCoy, Dontari Poe und Vernon Butler gleich 3 Defensive Tackles haben gehen lassen, muss die Linie bis zu Saisonbeginn noch ordentlich gestärkt werden. Andernfalls könnte es dieses Jahr noch schlimmer gegen Lauf aussehen als 2019.

Mit Zack Kerr und Stephen Weatherly wurden zwar 2 Spieler für die Linie geholt, allerdings ist abzuwarten wie stark der Impact der beiden wirklich sein wird. Somit bleibt zunächst nur noch Kawann Short als sicherer Starter welcher aber leider das komplette letzte Jahr aufgrund einer Verletzung verpasst hat.

 

4th & Goal – Impact

Mit Derrick Brown würden die Panthers kaum etwas falsch machen können. Er gilt als ruhig und sehr professionell für sein Alter. Bei den Tigers soll er auch in der Kabine immer vorbildlich und ohne Auffälligkeiten geblieben sein.  Er hat zweifelsfrei Führungsqualitäten auf dem Feld und sein Spiel gegen den Lauf ist genau das, was unsere Defensive dringend benötigt. Er erkennt offene Gaps sehr schnell und kann trotz das er aus der Mitte kommt auch im Pass-Rush viel Druck aufbauen. Auch wenn seine Ergebnisse beim Combine nicht die allerbesten waren, ist er mit Abstand der beste Defensive Tackle in dieser Draftklasse. Mit Brown würden die Panthers sich einen absolut soliden Spieler und potenziellen Topstar auf dieser Position picken. Die „Bust-Gefahr“, dass er nicht die gewünschte Entwicklung nehmen könnte ist bei ihm sehr gering. Auch das Brown keinerlei Verletzungshistorie vorzuweisen hat ist sehr wichtig und macht ihn nur noch attraktiver.

 
 

Dennoch gehen wir genauso wie ihr davon aus, dass es noch 2 Spieler gibt, welche wir vor Derrick Brown picken sollten. Mit dem Cornerback Jeffrey Okudah und dem Linebacker Isaiah Simmons sind 2 weitere potenzielle Topstars auf dem Panthers-Board. In der kommenden Woche berichten wir dann über Platz 2.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.